Psychologische
Prospektiv-Gruppen (PPG)
Konsequente Weiterführung der
Prospektiv-Gruppen

Datensammlung sowohl auf der bewussten als auch der unbewussten Ebene

Projektive Verfahren enthüllen verdeckte Informationen und Motive

Erhebung emotional-intuitiver Einstellungen, Bedürfnisse und Befürchtungen

Leitung durch einen Diplom-Psychologen/
Diplom-Soziologen

Dauer ca. 2½ - 3 Stunden
Pyramidenmodell